Biaggi AG Bestattungsdienst Biaggi AG Bestattungsdienst Biaggi AG Bestattungsdienst Biaggi AG Bestattungsdienst Biaggi AG Bestattungsdienst
Biaggi AG Bestattungsdienst

Todesanzeigen   Bestattungsdienste   Suche


Biaggi AG Bestattungsdienst Firmen Information Biaggi AG Bestattungsdienst

Bestattungsdienst
Biaggi AG

Bestattungsdienst<BR>Biaggi AG

Bestattungsdienst BIAGGI AG

Angst, als Lehrer alt zu werden, gab Ricco Biaggi nach 20 Jahren den Schuldienst auf und eröffnete am 1. Oktober 1989 mit Alice und Alois Arnold-Obrist den Bestattungsdienst in Gipf-Oberfrick. 1993 absolvierte er die eidgenössische Berufsprüfung als Bestatter. 1996 erwarb Alice Arnold als dritte Frau der Schweiz den eidgenössischen Fachausweis und 1998 seine Frau Heidi. *** Im Dezember 2002 liess sich Alice Arnold-Obrist vorzeitig pensionieren. Auf der Suche nach geeigneter Nachfolge konnte eine “Familienlösung“ gefunden werden. Bruder Sergio, der anlässlich des Todes von seinem Vater 1996 erstmals mit der Thematik des Todes aus nächster Nähe in Berührung kam, entschloss sich, nach 19 Jahren Lehrer in Visp, mit seiner Familie das Wallis zu verlassen und sich ab Herbst 2003 der neuen beruflichen Herausforderung im Fricktal zu stellen. Er war Geschäftsführer sowie auch Verwaltungsratspräsident der Biaggi AG und absolvierte die eidg. Berufsprüfung als Bestatter. Auch seine Frau arbeitete im Familienbetrieb mit. 2010 beendeten beide die Mitarbeit und zogen zurück ins Wallis. *** Im Oktober 2009 feierte der Bestattungsdienst sein 20-jähriges Jubiläum im reformierten Pfarreizentrum in Frick, welches mit einem Konzert der “Coquecigrues“, Vokaltrio aus Montpellier, eröffnet wurde. *** Am 1. August 2010 trat ich in den Familienbetrieb ein. Nach 13 Jahren Lehrer in Scherz, Kallern und Boswil wählte ich den gleichen Weg wie mein Vater. Ich absolvierte die eidg. Bestatterprüfung und übernahm per 1. Januar 2013 den Bestattungsdienst . *** Als offizieller Bestattungsdienst des Bezirks Laufenburg arbeiten wir in der ganzen Schweiz und im benachbarten Ausland. **************** Berto Biaggi, Geschäftsführer

Unsere Dienstleistungen

Als offizieller Bestattungsdienst des Bezirks Laufenburg, der Gemeinde Stein vom Bezirk Rheinfelden sowie verantwortlich für die Pathologien des Regionalspitals Laufenburg und der Klinik Barmelweid helfen wir Ihnen bei Erdbestattungen, Kremationen, Grabkreuzbeschriftungen - Überführungen im In- und Ausland - Druck von Todesanzeigen, Fotos und Danksagungen - Erledigung der Formalitäten – Hygienische Versorgung und Wiederherstellung von Unfall- und Suizidopfern sowie Tatortreinigungen. Alle Dienstleistungen während 24 Stunden.

DEN TOD DER FAMILIE ZURÜCKGEBEN

ist unsere Geschäftsphilosophie. Wir versuchen, der Trauerfamilie den Raum und die Zeit zu geben, die sie zum Abschiednehmen braucht. Wir pflegen den Verstorbenen auf Wunsch zusammen mit den Angehörigen und betten ihn gemeinsam in den Sarg. Dies ist immer möglich, wenn eine Person privat, im Spital Laufenburg oder im Alterszentrum stirbt. Stirbt jemand in einer Privatklinik, einem Kantons- oder Universitätsspital bringen wir die verstorbene Person mit einer Unfalltrage an einen für die Familie vertrauten Ort für die Pflege und Einsargung oder zu uns in den Bestattungsdienst nach Oberfrick. Nebst dem konventionellen Leichenwagen, allerdings nicht in schwarz, fahren wir auch mit einem umgebauten Mercedes-Bus. So können wir gemeinsam mit den Angehörigen einen Verstorbenen abholen und überführen, sei es mit der Bahre oder mit dem Sarg. *** Mit den Angehörigen gestalten wir in unserer Hausdruckerei Todesanzeigen und Danksagungen. Durch den Einsatz der Digitalkamera und modernster Hardware ist es möglich, rasch auch Anzeigen mit privaten Sujets oder Andenkenbilder in den verschiedensten Grössen zu gestalten und zu drucken. *** Mit dem Raum der Stille steht den Angehörigen ein Aufbahrungsraum zur Verfügung, ausgerüstet mit Mac, WLAN, Skypekamera, TV, Musikanlage etc.

Mitarbeitende im Bestattungsdienst

Bei einem Todesfall stehen Ihnen unterstützend zur Seite: Berto Biaggi, Geschäftsführer, sieglungsberechtigter Bestatter mit eidg. Fachausweis; Roger Bringold, stellvertretender Geschäftsführer, sieglungsberechtigter Bestatter mit eidg. Fachausweis; Cornelia Wicki, sieglungsberechtigte Bestatterin mit eidg. Fachausweis, Uhlmann Biaggi Heidi, sieglungsberechtigte Bestatterin mit eidg. Fachausweis; Ricco Biaggi, sieglungsberechtigter Bestatter mit eidg. Fachausweis, Daniela Germann, Bestatterin, Mirjam Fricker, Bestatterin. *** Für die Reinigung der Räumlichkeiten ist Daniela Jehle verantwortlich.
Bestattungsdienst<BR>Biaggi AG

Was ist sterben?

Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte wie es am Horizont verschwindet. Jemand an meiner Seite sagt: Es ist verschwunden.` Verschwunden wohin? Verschwunden aus meinem Blickfeld - das ist alles. Das Schiff ist nach wie vor so gross wie es war als ich es gesehen habe. Dass es immer kleiner wird und dann völlig aus meinen Augen verschwindet, ist in mir, es hat mit dem Schiff nichts zu tun. Und gerade in dem Moment, wenn jemand neben mir sagt, es ist verschwunden, gibt es andere, die es kommen sehen, und andere Stimmen, die freudig rufen: `Da kommt es.` Das ist sterben. *** Ch. H. Brent
Bestattungsdienst<BR>Biaggi AG

Zurück

Biaggi AG Bestattungsdienst


Copyright 2002 - Bestattungsdienst Biaggi AG
Realisierung durch WINFORMA